Thomas Huber

Weinverkauf
ab Hof:

Mo - Sa 14.00 - 22.00
So & Ft 12.00 - 22.00

Startseite

31. August 2017

Die Weingüter Christ, Cobenzl, Edlmoser, Fuhrgassl-Huber, Mayer am Pfarrplatz und Wieninger haben es sich gemeinsam zum Ziel gesetzt, die Qualität und Einzigartigkeit des Wiener Weins bekannt zu machen.

Fuhrgassl - Huber

Buschenschank und Weingut seit 1683

Die Grundmauern des Hauses gehen auf das Türkenjahr 1683 zurück. Bereits anno 1781 ging der Besitz an die Vorfahren der heutigen Besitzer. 1970 wurde Prof. Walter von Hoesslin für das Haus als Architekt gewonnen. Die Inneneinrichtung wurde mit viel Liebe zum Detail von Frau Gerti Huber vorgenommen. Das angrenzende kleine „Fuhrgassel“ gab schließlich „dem Huber“ seinen Namen.

 

Weinproduktion

Der Werdegang qualitätsvoller Weine

Schöne Weine entstehen dann, wenn sich ein geeignetes Terroir mit bewährtem Know-how und kreativen, önologischen Visonen verbinden. Ein derartiges solides Wurzel-system bietet die ideale Grundlage für jede weitere, zukunftsorientierte Veredelung.

Thomas Huber setzt die Tradition des Weinguts mit zahlreichen prämierten Weinen fort (z.B.: dreifacher Landessieg 2016 mit Riesling (2x) und Gemischtem Satz).

Das Weingut erstreckt sich über 31 Hektar im 19. Wiener Bezirk, davon 26 Hektar in Neustift am Walde und fünf Hektar am Nussberg und Grinzing.

Weingut Fuhrgassl-Huber

Neustift am Walde 68, A-1190 Wien
Tel. +43 (0)1 440 14 05
weingut@fuhrgassl-huber.at

Links

Öffnungszeiten

Mo - Sa 14.00 - 22.00 Uhr
So & Feiertag 12.00 - 22.00 Uhr